Sonderstempel Landkreis Bamberg

Letzte Änderung dieser Seite: 20.10.2019
Hier wollen wir Zug um Zug Sonderstempel mit Bezug auf den Landkreis Bamberg aufnehmen.
Wir bitten alle Sammlerfreunde eventuell vorhandenes Material zur Verfügung zu stellen (Original oder Scann). Dies gilt natürlich auch für Detailangaben oder besseres Bildmaterial.
Suche mit
Google
Suchbegriff eingeben und [RETURN].
Beispiel: Firmenname ggf. mit Ergänzung (z.B. Müller Mantelfabrik) oder Herstellerkennung (z. B. F66/3503 oder E851928) eingeben
Angezeigt werden alle Seiten dieser Homepage mit dem Suchbegriff. Die gewünschte Seite im Browser starten und innerhalb der Seite dann mit den Suchfunktionen des Browsers (z. B. [Strg]+[F]) weitersuchen.

Sonderstempel werden überwiegend von Vereinen, Kommunen und Privatpersonen beauftragt. Nur in Ausnahmefüllen durch die Postverwaltung. Bei der Deutschen Post AG tragen sie dann den Zusatz "Deutsche Post".

Soweit bei den einzelnen Sonderstempeln Jahreszahlen angegeben sind, haben diese vorgelegen oder wurden dem "Bochmann-Katalog" entnommen.

B E G H M R S St V W Z

B

Baunach 1978
Baunach
1175 Jahre Baunach, 8601 Baunach
Einsatz:
1978 - 1983
Form:
35 mm Ø
Bild:
Tor der hölzernen Männer
Bischberg 1984
Bischberg
550 Jahre Ortsteil Weipelsdorf 1984, 8609 Bischberg
Einsatz:
01.08.1983 - 31.07.1987
Form:
35 mm Ø
Bild:
Wappen der Gemeinde Bischberg.
Hintergrundfarbe rot. über dem silbernen Dreiberg zwei schräg gekreuzte, zugekehrte silberne Bischofsstäbe, überdeckt von einer goldenen Schalenwaage.
Der Dreiberg und die beiden Bischofsstäbe stehen für die beiden Bestandteile des Wortes Bischberg. Die Bischofsstäbe stehen außerdem für die Hochstifte Würzburg und Bamberg. Die Waage symbolisiert als ein Attribut des Erzengels Michael das Bamberger Kloster Michelsberg, das im 18. Jahrhundert Herrschaft über den Ort innehatte.
Siehe auch:

Bischberg 1989
Bischberg
250 Jahre Kirche St. Markus, 8609 Bischberg
Einsatz:
01.09.1989 - 31.08.1990
Form:
35 mm Ø
Bild:
Kirche St. Markus in Bischberg

Sonderstempel 100 Jahre Weimarer Narionalversammlung
Sonderstempel 100 Jahre Weimarer Nationalversammlung
Einsatz:
29.09.2019:
Stand des Teams "Erlebnis: Briefmarken" (Sonderpostamt) beim Großtauschtag.
Form:
35x27 mm
Bild:
Johann Leicht aus Bischberg; Reichstagsabgeordneter von 1913 bis 1933.

Siehe auch:
 
Bug 1971
Bug
Werbung für das Museum im Missionshaus Bug, 8602 Bug
Einsatz:
1968, 1969, 1971.
Wahrscheinlich Verwendung bis Anfang 1973, da ab 02.04.1973 Einsatz als Bamberg 21.
Form:
35 mm Ø
Bild:
Tigerkopf
Siehe auch:
Burgebrach 1986
Burgebrach
Tor zum Steigerwald, 8602 Burgebrach
Einsatz:
02.01.1982 - 1989, 1993
Form:
35 mm Ø
Bild:
Pfarrkirche St. Vitus (links) und Rathaus (rechts)

Siehe nachstehenden Stempel mit neuer PLZ 96138.
Burgebrach 1993
Burgebrach
Tor zum Steigerwald, 96138 Burgebrach
Einsatz:
1993, 1995, 1997
Form:
35 mm Ø
Bild:
Pfarrkirche St. Vitus (links) und Rathaus (rechts)

Siehe vorstehenden Stempel mit alter PLZ 8602.
Burgwindheim 1971
Burgwindheim
im Herzen des Steigerwaldes - Wallfahrt zum Heiligen Blut, 8602 Burgwindheim
Einsatz:
1966, 1968, 1971, 1975
Form:
35 mm Ø
Bild:
Schloß Burgwindheim
Δ Nach oben


E

Ebrach 1930
Ebrach
Kloster Ebrach, Perle des Steigerwaldes, Ebrach
Einsatz:
1930 - 1935
Form:
35 mm Ø
Bild:
Klosterkirche (oben) und Engelskopf mit Flügeln (unten)
Siehe auch:
Ebrach 1953
Ebrach
Kleinod im Steigerwald, (13a) Ebrach
Einsatz:
1952 - 1954, 1960
Form:
35 mm Ø
Bild:
Klosterkirche (oben) und Stadttor (unten)
Siehe auch:
Ebrach 1963
Ebrach
Kleinod im Steigerwald, Ebrach
Einsatz:
1962 - 1963
Form:
35 mm Ø
Bild:
Klosterkirche (oben) und Stadttor (unten)
Siehe auch:
Ebrach 1964
Ebrach
Kleinod im Steigerwald, 8602 Ebrach
Einsatz:
1963 - 1967, 1973
Form:
35 mm Ø
Bild:
Klosterkirche (links) und Stadttor
Siehe auch:
Ebrach 1975
Ebrach
Kleinod im Steigerwald, 8602 Ebrach Oberfr
Einsatz:
1975 - 1984
Form:
35 mm Ø
Bild:
Klosterkirche (links) und Stadttor
Siehe auch:
Ebrach 1977
Ebrach
850 Jahre, 1127 - 1977, 8602 Ebrach Oberfr
Einsatz:
1976 - 1977
Form:
35 mm Ø
Bild:
stilisierter Kirchturm
 
Ebrach 1987
Ebrach
Kleinod im Steigerwald, 8612 Ebrach Oberfr
Einsatz:
1987 - 1993
Form:
35 mm Ø
Bild:
Klosterkirche (links) und Stadttor
Siehe auch:
Δ Nach oben


H

Hallstadt 1990
Hallstadt
100 Jahre Post in Hallstadt 1890-1990, 8605 Hallstadt
Einsatz:
16.07.1990 - 15.07.1991
Form:
35 mm Ø
Bild:
Altstadtsilhouette mit Pfarrkirche St. Kilian
Siehe auch:
Heiligenstadt 1994
Heiligenstadt
450 Jahre Marktrechte - Festwochen vom 14. - 30. Juli 1995, 91332 Heiligenstadt, Oberfr.
Einsatz:
1994
Form:
35 mm Ø
Bild:
Altstadtsilhouette mit Schloß Greifenstein (links) und Evangelischer Kirche (rechts)
Hirschaid 1979
Hirschaid
900 Jahre 1079 - 1979, 8606 Hirschaid 1
Einsatz:
15.06. - 31.12.1979
Form:
35 mm Ø
Bild:
Wappen der Marktgemeinde.
In Silber ein aus einem halben achteckigen blauen Stern wachsender schwarzer Hirsch.
Siehe auch:
Δ Nach oben

 

M

Memmelsdorf 1991
Memmelsdorf
1391 - 1991 Pfarrei Maria Himmelfahrt, 8608 Memmelsdorf 1
Einsatz:
1991 - 1993
Form:
35 mm Ø
Bild:
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt von Ferdinand Dientzenhofer.
Δ Nach oben


R

Rattelsdorf 1983
Rattelsdorf
1350 Jahre - 633 - 1983, 8601 Rattelsdorf Oberfr 1
Einsatz:
03.01.1983 - 31.12.1984
Form:
35 mm Ø
Bild:
Wappen der Marktgemeinde.
In Silber auf grünem Boden eine rote Kirche mit Dachreiter und blauen Dächern, davor stehend ein grüner Nadelbaum; aus dem rechten Schildrand hervorbrechend ein schwarz bekleideter Arm, der ein schwarzes Kreuz hält.
Siehe auch:
Δ Nach oben


S

Scheßlitz 1991
Scheßlitz
Eingang zur Fränkischen Schweiz, 8604 Scheßlitz 1
Einsatz:
1990 - 1993
Form:
35 mm Ø
Bild:
Wallfahrtskirche Gügel (links) und Giechburg (rechts)

Siehe nachstehenden Stempel mit neuer PLZ 96110.
Scheßlitz 1993
Scheßlitz
Eingang zur Fränkischen Schweiz, 96110 Scheßlitz 1
Einsatz:
1993 - 1996
Form:
35 mm Ø
Bild:
Wallfahrtskirche Gügel (links) und Giechburg (rechts)

Siehe vorstehenden Stempel mit alter PLZ 8604.
Schlüsselfeld 1978
Schlüsselfeld
Erholungs- u. Ausflugsort im Steigerwald, 8602 Schlüsselfeld
Einsatz:
1967 und 1973 - 30.06.1982
Form:
35 mm Ø
Bild:
Oberes Tor und Stadtwappen mit Schlüssel

Siehe auch:
 
Schlüsselfeld 1983
Schlüsselfeld
Erholungs- u. Ausflugsort im Steigerwald, 8602 Schlüsselfeld 1
Einsatz:
01.07.1982 - 1984
Form:
35 mm Ø
Bild:
Oberes Tor und Stadtwappen mit Schlüssel

Siehe auch: .
Schlüsselfeld 1990
Schlüsselfeld
650 Jahre - Erholungs- u. Ausflugsort im Steigerwald, 8602 Schlüsselfeld 1
Einsatz:
11.06.1986 - 1991, 1993
Form:
35 mm Ø
Bild:
Stadtwappen mit Schlüssel
Sonstiges:
Am 05.09.1990 bei der Kutschen-Fernfahrt Passau-Frankfurt beim Halt in Schlüsselfeld (500 Jahre Post).

Siehe auch:

Schlüsselfeld 1997
Schlüsselfeld
650 Jahre - Erholungs- u. Ausflugsort im Steigerwald, 96132 Schlüsselfeld 1
Einsatz:
1997
Form:
35 mm Ø
Bild:
Stadtwappen mit Schlüssel

Siehe auch:
Δ Nach oben


St

Strullendorf 1985
Strullendorf
5 Jahre Hauptsmoorhalle, Internat. Begegnungsstätte für Jung und Alt,
8618 Strullendorf 1
Einsatz:
20.11.1985 beim 1. Großtauschtag in der Hauptsmoorhalle
Der Stempel wurde bis 28.10.1988 beim Postamt Strullendorf verwendet.
Form:
35 mm Ø
Bild:
Gemeindewappen und Hauptsmoorhalle
Sonstiges:
Es wurden eine Erinnerungskarte mit dem Bild - eingerahmt von Säulen - verkauft (Auflage 1000 Stück). Verkauf erfolgte auch noch 1988.
 
Strullendorf 1986 Jubria
Strullendorf
Jubria 86 - Philatelie und Deutsch-Amerikanische Freundschaft, 8618 Strullendorf 1
Einsatz:
25. - 26.10.1986 Sonderpostamt in der Hauptsmoorhalle;
danach noch 4 Wochen im Postamt Strullendorf.
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Footballspieler, Fahnen USA und Deutschland und Fußballspieler
Sonstiges:
Der Sonderstempel war auch erhältlich auf:
  • Postkarte mit Zudruck Reiter und 50 Jahre Tag der Briefmarke, und
  • Postkarte mit dem rückseitigen Zudruck von Pfadfindern und Deutsch-Amerikanische Freundschaft.
Strullendorf 1986 Tag der Briefmarke
Strullendorf
Jubria 86, 8618 Strullendorf 1
Einsatz:
25. - 26.10.1986 Sonderpostamt in der Hauptsmoorhalle;
danach noch 4 Wochen im Postamt Strullendorf.
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Postillione und Briefmarke mit Inschrift "50 Jahre Tag der Briefmarke".
Sonstiges:
Der Sonderstempel war auch erhältlich auf:
  • Postkarte mit Zudruck Reiter und 50 Jahre Tag der Briefmarke, und
  • Postkarte mit dem rückseitigen Zudruck von Pfadfindern und Deutsch-Amerikanische Freundschaft.
Strullendorf 1987
Strullendorf
Ausstellung Bayerischer Motivsammler und Großtauschtag, 8618 Strullendorf 1
Einsatz:
30. - 31.05.1987 Sonderpostamt in der Hauptsmoorhalle
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Mammut und Feuerwehrmann
Sonstiges:
Es wurden Belege verkauft
  • Umschlag mit Zudruck Mammut und
  • Postkarte mit Zudruck von 4 Feuerwehrleuten und Gemeindewappen, die mit dem Sonderstempel entwertet werden konnten.
Strullendorf 1988
Strullendorf
Kunst in Strullendorf - Der Nüßleinbrunnen, 8618 Strullendorf 1
Einsatz:
29.10.1988 Postamt Strullendorf
Form:
35 mm Ø
Bild:
Nüßleinbrunnen "Das Leben"
Sonstiges:
Im Postamt hat der Verein eine Postkarte mit dem Zudruck des Nüßleinbrunnens und des Gemeindewappens und dem Sonderstempel verkauft.
Strullendorf 1988
Strullendorf
800 Jahre Geisfeld, 8618 Strullendorf 2
Einsatz:
01. - 02.04.1989 in der Hauptsmoorhalle
Form:
35 mm Ø
Bild:
Ortsmitte mit Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Geisfeld.
Sonstiges:
Es wurden Sonderpostkarten mit dem Zudruck von Geisfeld verkauft.

Siehe auch nachfolgenden Stempel mit neuer PLZ 96129.
 
Strullendorf 1988
Strullendorf
800 Jahre Geisfeld, 96129 Strullendorf 2
Einsatz:
Der vorherige Stempel mit der PLZ 8618 wurde auch nach Einführung der 5-stelligen PLZ 96129 weiter verwendet. Weitere Daten sind nicht bekannt.
Form:
35 mm Ø
Bild:
Ortsmitte mit Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Geisfeld.

Siehe auch vorherigen Stempel mit alter PLZ 8618.
Strullendorf 1994
Strullendorf
10 Jahre Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Strullendorf e.V., 96129 Strullendorf 1
Einsatz:
16.10.1994 beim Großtauschtag in der Hauptsmoorhalle
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Bote/Postillion mit Briefmarke und Inschrift.
Sonstiges:
Verkauf einer Karte mit einer alten Reproduktion von Strullendorf (500 Stück).
Strullendorf 1997
Strullendorf
750 Jahre Strullendorf, 96129 Strullendorf 1
Einsatz:
03.07.1997 im Postamt Strullendorf Lindenallee
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Alte Kirche in Strullendorf und Gemeindewappen
Strullendorf 2004
Strullendorf
20 Jahre Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Strullendorf e.V., 96129 Strullendorf
Einsatz:
17.10.2004 beim Großtauschtag in der Hauptsmoorhalle
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Schloß Wernsdorf und Gemeindewappen
Sonstiges:
Es wurden auch Plusbriefe des Vereins
  • USo 61 10 Jahre 5-stellige Postleitzahl, und
  • USo 71 Rosengrüße mit verschiedenen Zudrucken des Schlosses verkauft, die mit dem Sonderstempel entwertet werden konnten.
Strullendorf 2009
Strullendorf
25 Jahre Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Strullendorf e.V., 96129 Strullendorf
Einsatz:
18.10.2009 beim Großtauschtag in der Hauptsmoorhalle
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Lupe und Postillion
Sonstiges:
Es wurden auch ein Plusbrief USo 143 mit Zudruck Gemeindewappen, Postillion groß und Brieftaube verkauft, der mit dem Sonderstempel entwertet werden konnten.
Strullendorf 2014
Strullendorf
Tag der Briefmarke LV Bayern und 30 Jahre Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Strullendorf e.V., 96129 Strullendorf
Einsatz:
19.10.2014 beim Großtauschtag in der Hauptsmoorhalle
Form:
45x36 mm sechseckig
Bild:
Postbote und Briefmarke 1 Kreuzer
Sonstiges:
Am Großtauschtag konnte auch erworben werden:
  • Plusbrief individuell mit Zudruck des Stempelbildes (Postbote und Briefmarke 1 Kreuzer) und dem Wertstempel Postbote der mit diesem oder dem folgenden Sonderstempel entwertet werden konnte.
  • Ganzsache mit Zudruck zweier Markenmotive (1x Postkutsche und 1x Postbote), die nach Freimachung mit diesem oder dem folgenden Sonderstempel entwertet werden konnte.
Strullendorf 2014
Strullendorf
30 Jahre Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Strullendorf e.V., 96129 Strullendorf
Einsatz:
19.10.2014 beim Großtauschtag in der Hauptsmoorhalle
Form:
45x35 mm oval
Bild:
Postkutsche
Δ Nach oben


V

Trunstadt 1988
Viereth-Trunstadt
750 Jahre Pfarrei und 1200 Jahre Trunstadt, 8602 Viereth-Trunstadt 2
Einsatz:
02.01.1988 - 31.12.1990, 1993
Form:
35 mm Ø
Bild:
Pfarrkirche St. Petrus u. Marzellinus und Schloß (im Vordergrund)

Siehe auch:
Δ Nach oben


W

Wattendorf 1974
Wattendorf
25 Jahre Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, 8601 Wattendorf
Einsatz:
16. - 18.06.1974
Form:
45x34 mm oval
Bild:
Logo der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg
Δ Nach oben


Z

Zapfendorf 1978
Zapfendorf
Aufstrebender Markt mit modernen Freizeitanlagen, 8601 Zapfendorf Oberfr
Einsatz:
1978 - 1982
Form:
35 mm Ø
Bild:
Aquarena Schwimmbad und Kirche

Siehe nachstehenden Stempel mit geänderter PLZ 8619 und Inschrift (ohne Oberfr).
Zapfendorf 1988
Zapfendorf
Aufstrebender Markt mit modernen Freizeitanlagen, 8619 Zapfendorf
Einsatz:
1986 - 1990, 1992 - 1993
Form:
35 mm Ø
Bild:
Aquarena Schwimmbad und Kirche

Siehe vorstehenden Stempel mit alter PLZ 8601 und Inschrift (mit Oberfr).
B E G H M R S St V W Z

Δ Nach oben
© Bamberger Briefmarken- und Münzsammlerverein e.V.
Drucken - Druckvorschau: Siehe Startseite | Hilfe.