Münzen und Geldscheine mit Bamberger Motiven

Letzte Änderung dieser Seite: 06.12.2018
Hier haben wir alle uns zur Verfügung stehenden Münzen und Geldscheine mit Bamberger Motiven zusammengestellt.
Wir bitten alle Sammlerfreunde eventuell vorhandenes Material zur Verfügung zu stellen (Original oder Scann).
Dies gilt auch für Ergänzungen und Berichtigungen.
Suche mit
Google
Suchbegriff eingeben und [RETURN].
Beispiel: Firmenname ggf. mit Ergänzung (z.B. Müller Mantelfabrik) oder Herstellerkennung (z. B. F66/3503 oder E851928) eingeben
Angezeigt werden alle Seiten dieser Homepage mit dem Suchbegriff. Die gewünschte Seite im Browser starten und innerhalb der Seite dann mit den Suchfunktionen des Browsers (z. B. [Strg]+[F]) weitersuchen.

Münzen der Neuzeit Geldscheine der Neuzeit Münzen des Hochstifts

Münzen der Neuzeit

UNESCO Weltkulturerbe Bamberg 2004

Nominale:
100 Euro Bundesrepublik Deutschland
Gewicht:
Halbe Unze (15,55 Gramm) Gold
Format:
28,0 mm Ø
Auflage:
400 000 Stück
Bild:
Von links nach rechts Bamberger Dom mit Residenz, Altes Rathaus Bamberg mit Oberer Brücke und Kloster Michaelsberg

Altes Rathaus
Altes Rathaus

Δ Nach oben
 

Geldscheine der Neuzeit

Banknote 100 Mark mit dem Bamberger Reiter 1920

Nominale:
100 Mark Deutsches Reich
Format:
161:108 mm
Herausgabe:
01.11.1920
Gültigkeit:
bis 31.12.1923

Vorderseite
Bamberger Reiter
Rückseite
Bamberger Reiter

Bild li/re:
Kopf des Bamberg Reiters im Dom

Δ Nach oben


Münzen des Hochstifts Bamberg

Bis zur Säkularisierung des Hochstifts Bamberg wurden zwischen 1007 und 1802 sehr viele eigene Münzen herausgegeben.

Aufgrund der Vielzahl der Münzen verweisen wir hier auf das Buch "Die Münzen des Hochstifts Bamberg" von Wolfgang Krug, ISBN 3-9806377-1-9.

Münzen der Neuzeit Geldscheine der Neuzeit Münzen des Hochstifts

Δ Nach oben
© Bamberger Briefmarken- und Münzsammlerverein e.V.
Drucken - Druckvorschau: Siehe Startseite | Hilfe.