Werbestempel Bamberg

Letzte Änderung dieser Seite: 21.10.2019
Hier haben wir alle Werbestempel für Bamberg zusammengestellt.
Wir bitten alle Sammlerfreunde eventuell vorhandenes Material zur Verfügung zu stellen (Original oder Scann).
Dies gilt auch für Ergänzungen und Berichtigungen.

Zur Zeit fehlen uns noch folgende Werbestempel: Fränkische Schweiz, Variante 2 - 200. Geburtstag von E.T.A. Hoffmann, 86 Bamberg 1 und 8600 Bamberg 2, 1976.
Beim Werbestempel Bamberger Reiter mit der PLZ 86 fehlt die Zuordnung der Buchstaben zu den beiden Varianten.
Auch die weitere Sichtung von vorhandenem Material könnte zu weiteren Daten hinsichtlich Einsatz und Kennbuchstaben führen.
Suche mit
Google
Suchbegriff eingeben und [RETURN].
Beispiel: Firmenname ggf. mit Ergänzung (z.B. Müller Mantelfabrik) oder Herstellerkennung (z. B. F66/3503 oder E851928) eingeben
Angezeigt werden alle Seiten dieser Homepage mit dem Suchbegriff. Die gewünschte Seite im Browser starten und innerhalb der Seite dann mit den Suchfunktionen des Browsers (z. B. [Strg]+[F]) weitersuchen.

1924 bis 1945 1956 bis 1971 1972 bis 1997 1997 bis heute

Hinweise zum Tagesstempel



1924 bis 1945


900 Jahrfeier des Todes Heinrich II.

Tod Heinrich
Tagesstempel rechts
Bamberg 2, 1924
Einsatz:
05. - 13.07.1924
Form:
43x24 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf Heinrich II. Bild Heinrichs siehe Adamspforte am Dom.


Siehe auch:
Tod Heinrich
Tagestempel links
 
Im Postauto von Pegnitz in die Fränkische Schweiz

Postauto 1925
Bamberg 2, 1925 - 1928
Einsatz:
1925 - 1928
Form:
46x26 mm für Werbestempel
Bild:
Vorderansicht Pkw zwischen 2 Grasbüscheln
Sonstiges:
Stempel auch in roter Farbe.
Im Postauto durch die Fränkische Schweiz, Bamberg, 1927 - 1937
Von diesen Werbestempeln sind 3 Varianten bekannt. Durch weitere Unterscheidungen im Tagesstempel (Rundstempel) ergeben sich insgesamt 6 Varianten mit unterschiedlichen Einsatzzeiten.
Im Bandstempel der Stempelmaschine sind mehrere Werbestempel und Rund-/Tagesstempel angeordnet.
Siehe nachstehendes Bild der Variante 5:
Bandstempel

Variante Einsatz Werbestempel Rundstempel
! nach SCHWEIZ Sterne Ziffer 2 Buchstaben im Ortsnamen Buchstabe G im Ortsnamen
1 1927 - 1929 bei beiden
Werbestempeln
voll und dick
Variante1
niedrig und gedrungen niedrig (3 mm) mit Abstrich
Variante11
2 1929 voll und klein
Variante2
hoch und schlank größer (3,5 mm)
3 1929 - 1931 1 Werbestempel mit
1 Werbestempel ohne
4 1931 - 1932 hoch und schlank größer (3,5 mm) ohne Abstrich (rund)
Variante31
5 1932 - 1937 entfällt bei
beiden Werbestempeln
6 1934 - 1936 hohl
Variante3
geschwungen

Fränkische Schweiz V1
Variante 1:
Bamberg 2, 1927 - 1929
Einsatz:
1927 - 1929
Form:
41x24 mm für Werbestempel
Bild:
Teilansicht von Pottenstein, Pkw und 2 Bäume
Merkmale:
Alle Werbestempel: SCHWEIZ!
Alle Rundstempel: Sterne voll und dick
 
Liegt zur Zeit nicht vor.
Variante 2:
Bamberg 2, 1929
Einsatz:
1929
Form:
41x24 mm für Werbestempel
Bild:
Teilansicht von Pottenstein, Pkw und 2 Bäume
Merkmale:
Wie Variante 1, jedoch alle Rundstempel: Sterne voll und klein
Fränkische Schweiz V3
Variante 3:
Bamberg 2, 1929 - 1931
Einsatz:
1929 - 1931
Form:
41x24 mm für Werbestempel
Bild:
Teilansicht von Pottenstein, Pkw und 2 Bäume
Merkmale:
Werbestempel: SCHWEIZ! und SCHWEIZ
Alle Rundstempel: Sterne voll und klein und "G" mit Abstrich
Fränkische Schweiz V4
Variante 4:
Bamberg 2, 1931 - 1932
Einsatz:
1931 - 1932
Form:
41x24 mm für Werbestempel
Bild:
Teilansicht von Pottenstein, Pkw und 2 Bäume
Merkmale:
Wie Variante 3, jedoch "G" im Rundstempel ohne Abstrich
Fränkische Schweiz V5
Variante 5:
Bamberg 2, 1932 - 1937
Einsatz:
1932 - 1937
Form:
41x24 mm für Werbestempel
Bild:
Teilansicht von Pottenstein, Pkw und 2 Bäume
Merkmale:
Alle Werbestempel: SCHWEIZ
Alle Rundstempel: Sterne voll und klein
Fränkische Schweiz V6
Variante 6:
Bamberg 2, 1934 - 1936
Einsatz:
1934 - 1936
Form:
43x24 mm für Werbestempel
Bild:
Teilansicht von Pottenstein, Pkw und 2 Bäume
Merkmale:
Alle Werbestempel: SCHWEIZ
Alle Rundstempel: Sterne hohl
 
Bamberg die Schöne Stadt

Domreiter1
Bamberg 2 - Bandstempel, 1935 - 1936
Einsatz:
1935 - 1936
Form:
41x27 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf Reiter im Dom
Buchstabe:
b
Sonstiges:
Stempel mit diesem Kennbuchstaben sind Bandstempel. Werbestempel größer als der Einzelstempel. Auch erkennbar an der größeren Zahl der waagrechten Linien; z.B. zwischen "Bamberg" und "Stadt" 7 Striche und unterhalb von "Stadt" 3 Striche.
Domreiter2
Bamberg 2 - Einzelstempel, 1935 - 1936
Einsatz:
1935 - 1936
Form:
37x20 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf Reiter im Dom
Buchstabe:
a
Stempel mit diesem Kennbuchstaben sind Einzelstempel. Werbestempel kleiner als der Bandstempel. Auch erkennbar an der kleineren Zahl der waagrechten Linien; z.B. zwischen "Bamberg" und "Stadt" 6 Striche und unterhalb von "Stadt" 2 Striche.
Bamberger Stadtbild

Kulturstätte
Bamberg 2, 1942 - 1945
Einsatz:
1942 - 04.1945
Form:
40x22 mm für Werbestempel
Bild:
Altenburg, Dom, Altes Rathaus und Kloster Michaelsberg
Buchstabe:
b
Schöne Stadt
Bamberg 2, 1942 - 1945
Einsatz:
1942 - 04.1945
Form:
40x22 mm für Werbestempel
Bild:
Altenburg, Partie am linken Regnitzarm und Kloster Michaelsberg
Buchstabe:
b
Δ Nach oben

1956 bis 1971


Bayerisches Landesturnfest vom 27. - 29.07.1956

Turnfest 1956
(13a) Bamberg, 1956
Einsatz:
1956
Form:
38x29 mm für Werbestempel
Bild:
Turner mit Fahne und Bamberger Dom
Buchstabe:
e

Siehe auch:
Bamberger Rathaus - eine Stätte deutscher Kultur u. Kunst
Dieser Werbestempel wurde mit den Postleitzahlen 13a und 86 verwendet.
Eingesetzt wurde er mit unterschiedlichen Bezeichnungen im Tagesstempel beim Postamt Wilhelmsplatz 1, Ludwigstr. 25 und Heinrichstr. 1.

Rathaus 13a
(13a) Bamberg, 1959 - 1961
Einsatz:
1959 - 1961
Form:
30x29 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus und Bamberger Dom
Buchstaben:
d:1959, 1961
f: 1960
Rathaus 13a
(13a) Bamberg 2, 1959 - 1962
Einsatz:
1959 - 1962
Form:
30x29 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus und Bamberger Dom
Buchstaben:
b, c, d und f
Rathaus 13a Ausnahme
(13a) PA Bamberg 2, 1960
Einsatz:
1960
Form:
30x29 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus und Bamberger Dom
Buchstabe:
b
Sonstiges:
Stempel mit Angabe "PA" (Paketannahme) nicht korrekt.
 
Rathaus 86 PA 1
86 Bamberg 1, 1972
Einsatz:
1972 - 1973
Form:
30x30 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus und Bamberger Dom
Buchstaben:
mb
Sonstiges:
Weitere Einsatzdaten fehlen bisher.
Rathaus 86 PA 2
86 Bamberg 2, 1959 - 1973
Einsatz:
1959 - 1973
Form:
30x29 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus und Bamberger Dom
Buchstaben:
c, d, e, f, h, k, l, m, n und ma, mc, me, mf
Rathaus 86 PA 3
86 Bamberg 3, 1967 - 1972
Einsatz:
1967 - 1972
Form:
30x29 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus und Bamberger Dom
Buchstabe:
ma
 
Bamberger Reiter - eine Stätte deutscher Kultur u. Kunst

Reiter 13a PA 2
(13a) Bamberg 2, 1959 - 1962
Einsatz:
1959 - 1962
Form:
29x29 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf Bamberger Reiter
Buchstaben:
b und c
Sonstiges:
PLZ und Ortsbezeichnung eng.

Siehe gleichen Werbestempel mit Postleitzahl 86.
Reiter 86 PA 2
Variante 1
86 Bamberg 2, 1962 - 1973
Einsatz:
1962 - 1973
Form:
29x29 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf Bamberger Reiter
Buchstaben:
a, b, c, e, m, n, mc und mf

Siehe auch gleichen Werbestempel mit Postleitzahl 13a.

Reiter 86 PA 2
Variante 2
Die beiden Werbeeinsätze liegen in 2 Varianten vor.
  • Variante 1: Text "eine Stätte ..." tiefstehend.
  • Variante 2: Text "eine Stätte ..." hochstehend.

Die Zuordnung zu den Buchstaben ist bisher nur teilweise möglich:
  • Variante 1: a, c (1962 - 1963).
  • Variante 2: m, mc (1965 - 1971).

Δ Nach oben

1972 bis 1997


E.T.A. Hoffmann 200. Geburtstag 1976
Der Werbestempel wurde bei den Postämtern 1 und 2 zuerst mit der PLZ 86 und dann mit der PLZ 8600 eingesetzt.

Liegt zur Zeit nicht vor.
86 Bamberg 1, 1976
Einsatz:
21.01. - Mitte 07.1976
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf E.T.A. Hoffmann
Buchstabe:
 

Siehe auch folgenden Werbestempel Bamberg 2.
ETA-Hoffmann
86 Bamberg 2, 1976
Einsatz:
21.01. - Mitte 07.1976
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf E.T.A. Hoffmann
Buchstabe:
mc

Siehe auch vorstehenden Werbestempel Bamberg 1.
ETA-Hoffmann
8600 Bamberg 1, 1976
Einsatz:
Mitte 07. - 31.12.1976
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf E.T.A. Hoffmann
Buchstabe:
mg

Siehe auch folgenden Werbestempel Bamberg 2.
Liegt zur Zeit nicht vor.
8600 Bamberg 2, 1976
Einsatz:
Mitte 07. - 31.12.1976
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Kopf E.T.A. Hoffmann
Buchstabe:
 

Siehe auch vorstehenden Werbestempel Bamberg 1.
1000 Jahre Kunst und Kultur - Festwoche 23.06. - 1.07.1973
Für die 1000-Jahr-Feier der Stadt Bamberg 1973 wurde ab 01.10.1972 für die Stadt mit ihrer Kunst und Kultur geworben und auf die Festwoche vom 23.06. - 01.07.1973 hingewiesen.
Das Logo des Werbeeinsatzes findet sich auch im Sonderstempel zu diesem Anlass und in verschiedenen Absender-Freistemplern der Stadt Bamberg.
Das "b" im Logo steht für die beiden Flußläufe der Regnitz und die dazwischenliegende Inselstadt.
Der Reichsapfel und das Kreuz deuten auf die Bistumsgründung duch Kaiser Heinrich II und die Bergstadt mit Burg und Domberg hin.

Festwoche Kunst Kultur PA 1
86 Bamberg 1, 1972 - 1973
Einsatz:
01.10.1972 - 31.10.1973
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
mb

Siehe auch Werbestempel Bamberg 2 und 3.
Festwoche Kunst Kultur PA 2
86 Bamberg 2, 1972 - 1973
Einsatz:
01.10.1972 - 31.10.1973
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
m und mc

Siehe auch Werbestempel Bamberg 1 und 3.
Festwoche Kunst Kultur PA 3
86 Bamberg 3, 1972 - 1973
Einsatz:
01.10.1972 - 31.10.1973
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
ma

Siehe auch Werbestempel Bamberg 1 und 2.
 
Romantisches Bamberg - 1000 Jahre Kunst und Kultur
Nach dem Auslaufen des Werbeeinsatzes zur 1000-Jahr-Feier der Stadt Bamberg 1973 wurde der Werbeeinsatz umgestaltet und ab 01.11.1973 eingesetzt.
Der Hinweis auf die Festwoche entfällt, das Wort "Romantisches" ist hinzugefügt und das Logo ist nach außen verlagert.
Einsatz mit PLZ 86 bzw. 8600.

Romantisches Bamberg PA 1
86 Bamberg 1, 1973 - 1976
Einsatz:
1973, 1974 und 1976
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
mb

Siehe auch Werbestempel Bamberg 2 und 3.
Romantisches Bamberg PA 2
86 Bamberg 2, 1973 - 1975
Einsatz:
1973 - 1975
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
m:   1973 - 1974:
mc: 1974 - 1975

Siehe auch Werbestempel Bamberg 1 und 3.
Romantisches Bamberg PA 3
86 Bamberg 3, 1973 - 1975
Einsatz:
1973 - 1975
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
ma

Siehe auch Werbestempel Bamberg 1 und 2.
Romantisches Bamberg 8600 PA 1
8600 Bamberg 1, 1976 - 31.03.1987
Einsatz:
1976 - 31.03.1987
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
mf:  1976
mg: 1976 - 1978, 1980 - 1981
mi:  1976 - 1978
mk: 1978 - 1983
mq: 1981 - 1982
mt:  1984 - 1987

Siehe auch:
  • Werbestempel Bamberg 11 und
  • Werbestempel "Romantisches Bamberg - 1000 Jahre Kunst und Kultur - Universitätsstadt" mit Buchstabe "mt" für 8600 Bamberg 1.

 
Romantisches Bamberg 8600 PA 11
8600 Bamberg 11, 1976 - 1977
Einsatz:
1976 - 1977
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
ma: 1976 - 1977

Siehe auch
  • Werbestempel Bamberg 1 und
  • Absender-Freistempel der Stadt Bamberg mit vergleichbarem Bild.
Romantisches Bamberg - 1000 Jahre Kunst und Kultur - Universitätsstadt
Veränderung des bisherigen Werbestempels durch Ergänzung "Universitätsstadt".
Einsatz mit der PLZ 8600 und 96052.

Romantisches Bamberg Uni PA 1
8600 Bamberg 1, 1983 - 1993
Einsatz:
01.09.1983 - 31.03.1987
01.10.1987 - 30.06.1993
Form:
28x29 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
ma:
mk:  1983 - 1984, 1986 - 1988, 1990
mm: 1986, 1987, 1991
mt:  1985 - 1986, 1990
mu: 1988- 1993
Sonstiges:
Während der gesamten Einsatzdauer kamen auch andere Werbe-/Serienstempel zum Einsatz:
  • 01.04.1987 - 30.09.1987:  750 Jahre Bamberger Dom.
  • 19.07.1988 - 23.07.1989:  Landesturnfest in Bamberg.
  • 28.05.1993 - 18.06.1993:  Ab 1.7. gelten neue Postleitzahlen.

Siehe auch:
  • Werbestempel "Romantisches Bamberg - 1000 Jahre Kunst und Kultur mit Buchstabe "mt" für 8600 Bamberg 1 und
  • Serienstempel "Ab 1.7. gelten neue Postleitzahlen".





Romantisches Bamberg Uni PA 1
96052 Bamberg 1, 1993 - 1997
Einsatz:
01.07.1993 - 29.04.1994
17.10.1994 - 29.08.1997
Form:
28x29 mm für Werbestempel
Bild:
Logo
Buchstabe:
ma: 1993 - 1995
mc: 1994 - 1997
md: 1996 - 1997
me: 1996
Sonstiges:
Während der gesamten Einsatzdauer kam zeitweise auch der Serienstempel "Schreib mal wieder" zum Einsatz.
750 Jahre Bamberger Dom

750 Jahre Dom
8600 Bamberg 1, 1987
Einsatz:
01.04. - 30.09.1987
Form:
30x28 mm für Werbestempel
Bild:
Bamberger Dom
Buchstabe:
mk

Siehe auch:
Landesturnfest in Bamberg vom 19. - 23.07.1989

Turnfest 1989 PA 1
8600 Bamberg 1, 1988 - 1989
Einsatz:
19.07.1988 - 23.07.1989
Form:
29x28 mm für Werbestempel
Buchstabe:
mu

Siehe auch:
Altes Rathaus - Altstadt Bamberg - Weltkulturerbe der UNESCO

Altstadt Bamberg PA
96052 Bamberg, 1997
Einsatz:
01.09.1997 - 15.09.1997
Form:
27x25 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus
Buchstabe:
md
Sonstiges:
Der Werbeeinsatz kam danach im Briefzentrum 96 Bamberg zum Einsatz (siehe nächster Stempel).
Δ Nach oben

1997 bis heute (Briefzentrum)


Altes Rathaus - Altstadt Bamberg - Weltkulturerbe der UNESCO

Altstadt Bamberg Bz
Tagesstempel ohne Posthorn
Einsatz:
16.09.1997 - 30.06.2002 (danach Werbeeinsatz Kaiser Heinrich II.)
 
21.10.2002 - 19.04.2007 (danach Werbeeinsatz Altstadtsilhouette)
Form:
27x25 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus
Buchstabe:
ma: 1997 - 2005
md: 2000 - 2004
Sonstiges:
Der Werbeeinsatz kam vor dem Betrieb des Briefzentrums 96 auch unter der PLZ 96052 zum Einsatz.


Altstadt Bamberg
Wie vorstehend, aber beschädigter Werbeeinsatz
Durch einen Schaden in einem Stempelkopf wurde aus "UNESCO" die "UNESCC".
Einsatz:
03.11.1998 - 05.07.2001 (bisher vorgelegen)
Buchstabe:
ma
Altstadt Bamberg Bz
Wie vorstehend, aber Tagesstempel mit 25 mm Ø
Einsatz:
2001 (vorgelegen)
Buchstabe:
ma
Sonstiges:
Der Tagesstempel wurde auch ohne Werbeeinsatz verwendet.
Siehe Tagesstempel, Briefzentrum.
Altstadt Bamberg Bz
Tagesstempel mit Posthorn
Einsatz:
20.04.2004 - 19.04.2007
Form:
27x25 mm für Werbestempel
Bild:
Altes Rathaus
Buchstabe:
ma: 2004 - 2007
Sonstiges:
Der Tagesstempel wurde auch ohne Werbeeinsatz verwendet.
Siehe Tagesstempel, Briefzentrum.
Landesausstellung Kaiser Heinrich II. in Bamberg 09.07. - 20.10.2002

Heinrich II.
Tagesstempel ohne Posthorn
Einsatz:
01.07. - 20.10.2002
Buchstabe:
ma, md
 
Altstadtsilhouette - Bamberg UNESCO-Welterbe

Altstadsilhouette
Tagesstempel mit Posthorn
Einsatz:
20.04.2007 - 31.12.2010
Bild:
Altstadtsilhouette mit Dom, Altes Rathaus und Kloster St. Michaelsberg
Buchstabe:
ma
Sonstiges:
Der Tagesstempel wurde auch ohne Werbeeinsatz verwendet.
Siehe Tagesstempel, Briefzentrum.
  • Seit 01.01.2011 (tatsächlich 03.01.2011) wird anstelle des Werbeeinsatzes ein Wellenstempel verwendet.
  • Zeitweise werden neben dem Wellenstempel auch bestimmte Serienstempel (z. B. Olympiabewerbung München oder Tag der Franken) eingesetzt.
1924 bis 1945 1956 bis 1971 1972 bis 1997 1997 bis heute

Δ Nach oben
© Bamberger Briefmarken- und Münzsammlerverein e.V.
Drucken - Druckvorschau: Siehe Startseite | Hilfe.